Über Kochbuchfotos.de

In meinem Weblog veröffentliche ich ab und zu ein Kochrezept, aber nicht immer finde ich ein passendes Foto oder die Zeit, das fertige Gericht selbst zu fotografieren. Die Tatsache, dass einige meiner Leser eingesprungen sind und mir Fotos eines nachgekochten Rezepts zugeschickt haben, hat mich nicht nur sehr gefreut, sondern – gerade auch im Hinblick auf die fortwährenden Abmahnungen wegen einiger Brötchen- und Würstchenfotos – auf die Idee gebracht, eine Plattform für freie Fotos rund ums Kochen zu schaffen.

Sämtliche Fotos auf Kochbuchfotos.de dürfen Sie auf Ihrer eigenen Website benutzen, wenn Sie die Bedingungen der jeweiligen Lizenz beachten

Alles weitere erfahren Sie, wenn Sie die Grafik (z.B. ) unterhalb eines Bildes anklicken.


Machen Sie mit

Haben Sie Fotos von Lebensmitteln, Gerichten, Rezepten, Produkten, Küchengeräten etc. aufgenommen und möchten Sie diese Fotos anderen zur Verfügung stellen? Dann sind Sie herzlich eingeladen, mir Fotos und/oder Links zu Fotos zu schicken:

Bitte schreiben Sie immer dazu, unter welcher CC-Lizenz und mit welchem Namen/Link Ihre Fotos hier veröffentlicht werden sollen.

Da ich aus verständlichen Gründen absolut sicher sein muss, dass die Fotos frei von Rechten Dritter sind, behalte ich mir vor, Fotos u. U. erst nach einer schriftlichen Erklärung des Urhebers zu veröffentlichen.

FAQ (Häufig gestellte Fragen)

Urheber/Einsender

Frage Ich habe eine CD mit lizenzfreien Bildern gekauft, kann ich davon welche einsenden?
Nein, es werden nur Bilder veröffentlicht, deren Urheber Sie selbst sind oder die aus nachvollziehbaren Public Domain-Quellen stammen.

Frage In welcher Größe und in welchem Format soll ich meine Bilder einsenden?
Da die Bilder auf Kochbuchfotos.de hauptsächlich für den Webgebrauch gedacht sind, beträgt die größte Seitenlänge eines Fotos 800 Pixel. Aber um diese Größenanpassung müssen Sie sich nicht kümmern, es reicht, wenn Sie mir Ihre Bilder einfach im JPEG-Format zuschicken.

Frage Ich habe ein Super-Bild mit meiner Handykamera aufgenommen, aber die Qualität ist, naja, nicht so berauschend. Soll ich es trotzdem einsenden?
Wenn es möglich ist, fotografieren Sie das Motiv lieber noch mal mit einer geeigneteren Kamera.

Nutzer/Downloader

Frage Was bedeutet „keine kommerzielle Nutzung“ eigentlich genau?
„Keine kommerzielle Nutzung“ bei den Lizenzbestimmungen für ein Bild bedeutet vereinfacht gesagt, dass im Kontext mit diesem Bild grundsätzlich kein Geld verdient werden darf, weder direkt noch indirekt.

So ein Bild darf also weder verkauft oder gar in eine kostenpflichtige Bildersammlung o. ä. übernommen werden, noch darf es z. B. in einem Printprodukt oder auf einer Website verwendet werden, für deren Gestaltung Honorare bezahlt werden oder die ein kommerzielles Produkt oder eine kommerzielle Dienstleistung vorstellen und/oder bewerben.

Ob die Veröffentlichung in einem Weblog, in dem auch z. B. Adsense-Anzeigen veröffentlicht werden, als kommerzielle Nutzung gilt, ist nicht ganz eindeutig. Da geht man auf Nummer Sicher, wenn man die Fotografin bzw. den Fotografen vorher fragt.
Im übrigen haben die FotografInnen meist durchaus nichts gegen kommerzielle Nutzung – allerdings wollen sie, wenn andere mit ihren Fotos Geld verdienen, verständlicherweise auch mit einem angemessenen Honorar daran beteiligt werden. Das handelt man am besten direkt aus – fragen kostet nichts!

Frage In der CC-Lizenz steht „Keine Bearbeitung“ – darf ich das Bild in der Größe anpassen?
Selbstverständlich. Keine Bearbeitung bedeutet hier, dass Sie den Bildinhalt nicht verändern dürfen.

Frage Ich brauche dieses Spitzenfoto mit dem Fisch unbedingt für die nächste Ausgabe des „Gourmand De Jour“ – Gelder spielen keine Rolle.
Ist ein Link unter dem Bild angegeben, kontaktieren Sie die Fotografin/den Fotografen am besten direkt. Ansonsten schicken Sie mir eine E-Mail, ich leite sie umgehend weiter.

Frage Kann ich ein Bild von Kochbuchfotos.de direkt verlinken?
Nein, ein Bild, das Sie auf Ihrer Website nutzen, müssen Sie auf Ihren eigenen Server hochladen und von dort verlinken.


Startseite

Über Kochbuchfotos/FAQ

Suchen

Kategorien

RSS-Feed

Nutzungsbedingungen

Impressum/Datenschutz


Autoren:
Michael Preidel
Roman Röhrig
Dirk Brinker


Kochbuchfotos.de ist ein Foodbilder-Blog, an dem jeder mit eigenen Fotos teilnehmen kann. Gesammelt werden Rezept- und Produktfotos von Lebensmitteln, Zutaten und Küchen-Utensilien.

Diese Bilder dürfen im Rahmen der vom Urheber erteilten Lizenz benutzt werden, z. B. auf einer Website. Die jeweilige Lizenz ist in Kurzform und als Link unter jedem Bild angegeben. Näheres finden Sie in den FAQ.


CMS: Textpattern